[Battlereport] Metropolis: Junker vs. Koralon 1.500 Pkt.

Es war mal wieder so weit. Xarres und ich haben endlich mal wieder die Zeit gefunden eine gepflegte Runde Metropolis zu spielen. Diesmal sollten es 1.500 Pkt. sein. Nachdem ich für das Projekt 2010 meine Junker aufgestockt habe, sollten diese natürlich auch zur ersten Bewährungsprobe ins Gefecht geführt werden. Mein Gegner sollten dieKoralon sein, die Xarres ebenfalls im Rahmen des Projekts 2010 aufbaut.

Meine Aufstellung

Junker 1.500 Pkt.

Name Anzahl CAL Punkte Gesamtpkt.
Coreunit 1: Auxillia
Auxillia 7 0 10 70
Auxillia Decurion 1 0 12 12
Coreunit 2: Legionäre
Legionär 8 1 26 208
Aquila Decianus (FK +1, NK +1) 1 2 42 42
Legionär Rotationsgewehr 1 1 27 27
Legionär Flammenwerfer 1 1 34 34
Coreunit 3: Legionäre mit Lanzen
Legionär mit Lanze 6 1 26 156
Lictor 1 1 26 26
Coreunit 4: Secutoren (Gladiatoren)
Secutoren 7 1 27 189
Myrmillo 1 1 32 32
Amazonia Decurion 1 1 27 27
Aussaultunit 1: Exo Suit Legionäre
Exo Suit Legionär I (Rotationsgewehr) 4 1 35 140
Exo Suit Legionär II (Flammenwerfer) 1 1 42 42
Exo Suit Decurion (Rotationsgewehr) 1 1 38 38
Aussaultunit 2: Titus IV Scorpio
Titus IV Scorpio (Panzerung +4) 1 2 233 233
Supportunit 1: Taurianisches Haubitzenteam
Haubitze mit Schütze 2 1 28 56
Lader 4 1 17 68
Commandunit 1: Tribune Quintillus (Commander)
Tribune Quintillus (+1 INI, 1x Auto-CD) 1 3 50 50
Commandunit 2: Censor Agrippa
Censor Agrippa 1 2 50 50
Modelle Armeepunkte
50 1500

Xarres´ Koralon

Brut-Einheit 1
4x Brut + Heimlichkeit, KAL1
1x Führer + Heimlichkeit, KAL1

Brut-Einheit 2
4x Brut + Heimlichkeit, KAL1
1x Führer + Heimlichkeit, KAL1

Larvan-Einheit
6x Larvan, KAL 2

Schnitter-Einheit
10x Hybrid Schnitter, KAL0

Stachler-Einheit
6x Hybrid Stachler, KAL0

Brutmeister-Einheit
2x Brutmeister + Schwere Panzerung (+1), Kal2
2x Brutmeister mit Neutronenstab + Schwere Panzerung (+1), Kal2

Giftdrache
1x Giftdrache, KAL1

Hydren Einheit
3x Hydra, KAL0
2x extra Luftschacht

Brüter-Einheit
2x Brüter, KAL0
6x Schädelschwarm, KAL0

Sporendrache
1x Sporendrache, KAL1

Charaktere
1x Devi, KAL2
2x Phazon, KAL3

Die Strategie

Zusammenhalten, Haubitzen dünnen die ersten gegnerischen Reihen aus, die Charaktere verstärken die Einheiten mit ihren Sonderregeln und dem Neuralverstärkern. Tribun Quintillus sorgt dafür, dass ich die Initiative eher gewinne und die ersten (zwangsläufigen) Nahkämpfe auswählen kann.

Xarres Strategie ist typisch Koralon: verstecken, Portale aufbauen, Einheiten durchschicken, dabei direkt in den Nahkampf stürmen und Gegner platt machen.

Hier ein paar Bilder aus der Schlacht:

Ergebnisse

Die Koralon haben die Junker auseinander genommen. Keine Chance. Sie sind einfach zu schnell am Gegner, die Portale sorgen dafür, dass die versteckten Einheiten sofort an den Gegner heran teleportiert werden können. Dabei dürfen sie sogar noch einen vollen Bewegen-Schiessen-Sturm-Befehl ausführen. Das macht es wirklich böse. Zudem sind meiner Meinung nach die Koralon CLAUs zu günstig für das was sie können. Sie haben ja nicht mal „Slow Strike“, so wie die anderen CLAUs. Damit schlagen sie im Prinzip bei einer CLAU-CLA-Konfrontation immer als erstes zu und zerlegen dabei schon mal den gegnerischen CLAU mit dem ersten Schlag.

Obwohl ich versucht habe, meine Junker zusammen zu halten und möglichst kompakt zu staffeln, muss ich noch defensiver gegen die Koralon spielen. Das zu aktive Spiel war mein Fehler. Die Haubitzen kommen beim nächsten Mal raus und dafür spiele ich dann das schwere MG-Team. Das bringt bei den kurzen Distanzen, die man bei Spielen gegen Koralon in aller Regel hat, am Meisten. Dann wird ein Klumpen aufgebaut, der ausschließlich Overwatch-Orders zugeteilt bekommt und auf alles ballert, was sich aus den Portalen heraus traut. Der Rest wird gestürmt und im Nahkampf erledigt. Anders kann man gegen Koralon nicht spielen. Schade. Diese „Zwergen-Taktik“ ist nicht gerade mein Spiel, aber gegen die aus meiner Sicht zu mächtige Portalregel hilft wohl nichts anderes.

Oder habt ihr eine gute Strategie gegen die Koralon?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: